Jugendübung: „Brand landwirtschaftliches Nebengebäude“

„Brand landwirtschaftliches Nebengebäude“ 🔥 hieß es am vergangenen Freitag bei der Feuerwehrübung der Jugendgruppe. Mit der Nebelmaschine wurde eine Holzhalle verraucht 💨 und somit ein Brand simuliert. Durch den Einsatz von zwei Angriffsleitungen wurde das Feuer rasch abgelöscht 💦 und anschließend die Halle, mit Hilfe des im Tanklöschfahrzeug 🚒 mitgeführten Hochleistungslüfters, entraucht. Abschließend erfolgte noch ein Kontrollgang des Einsatzleiters 👨🏻‍🚒 mit der Wärmebildkamera, um mögliche Glutnester ausfindig zu machen und ein Wiederaufflammen des Gebäudes zu verhindern 🧯.