Jugendgruppe

Wir treffen uns

Jeden Freitag trifft sich die Jugendgruppe im Feuerwehrhaus.  Du bist herzlich willkommen vorbei zu schauen. Nimm doch einfach ein paar Freunde mit!

Info:

Auch die Jugendgruppe trainiert ständig die Grundlagen im Feuerwehrdienst. Dazu gehören die Sicherheitsaspekte im Einsatz und bei Übungen, der Umgang mit den wasserführenden Armaturen und den technischen Geräten, genauso wie Erste Hilfe und theoretisches Wissen.

Bei Einsätzen darf die Jugendgruppe noch nicht mitfahren. Erst mit 16 Jahren wenn der Jugendmitglied in den Aktivstand übertritt und nach positiv abgeschlossener Grundausbildung seine persönliche Schutzausrüstung (Helm, Stiefel, Schutzjacke, …) erhält, darf er mit uns zum Einsatz ausrücken. Leider Gottes ist der Zugang zur Jugendgruppe in den letzten Jahren sehr stark zurückgegangen. Das ist sicherlich auf die zunehmend

e soziale Abstumpfung der Gesellschaft zurückzuführen. Immer weniger Menschen wollen für einander Verantwortung übernehmen. Leider geht das in Zukunft auf Kosten der Sicherheit, denn der Hauptzulauf einer freiwilligen Feuerwehr bildet die Jugendarbeit. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihnen auch in Zukunft bei den Einsätzen genügend gut ausgebildete Feuerwehrmänner kompetente Hilfe leisten können.

Wenn sich also ein Jugendlicher ab 10 Jahren für den Feuerwehrdienst interessiert, Mitglied in einer schlagkräftigen Feuerwehr sein will, gleichzeitig viel im Umgang mit der technischer Ausrüstung einer Feuerwehr  lernen möchte, der kann sich jederzeit bei unseren Jugendbetreuer HBM Michael Schrempf melden.

Oder du schaust am Abend mal im Feuerwehrhaus vorbei. Da ist meistens wer von unseren Kamerad

en da, um dir Fragen zum Dienst in der Feuerwehr zu beantworten.  

Für weitere Fragen stehen euch eure Jugendbetreuer Michael unter 0664/73850904 gerne zur Verfügung.  

TS1 hat einen tollen Film über die Jugendgruppe gemacht, Vielen Dank dafür!