Sie wählen den Notruf - Was tun?

Sie wählen den Notruf: Feuerwehr 122 - Polizei 133 - Rettung 144 - Euronotruf 112 

Dabei gilt Ruhe bewahren! - Nun werden von Ihnen folgende Info benötigt:

Wer ruft an - Bitte nennen Sie Ihren Namen

Was ist passiert - Erklären Sie die Situation, z.B.: Ein Wohnhaus brennt (Personen eingeschlossen?), Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person,...

Wo ist es passiert - Bitte die Adresse so genau wie möglich angeben: Straße mit Hausnummer, Kilometerangabe, Straßennummer (z.B.: B145,...)

Wie viele Verletzte gibt es - Anzahl und Schweregrad, weiters besondere Situationen (eingeklemmt, abgestürzt, verschüttet,...)

Warten Sie auf event.Rückfragen - Die Leitstelle beendet das Gespräch. Wenn möglich bleiben Sie am Unfallort und melden Sie sich nochmals beim Notruf wenn sich die Lage vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte ändert.